Gastbeitrag: Eine Corona-Alltagsheldin macht blau!

Zu diesem Gastbeitrag muss ich ein Vorwort schreiben, weil ich ihn wirklich toll finde! Die Therapeutin Angelika Rohwetter, mit der ich bereits ein Experteninterview zum Thema Angstbewältigung für diesen Blog geführt habe, schreibt ehrlich über ihre zeitweise Verletzlichkeit in der Corona-Krise. Und gönnt sich eine Auszeit! „Eine Corona-Alltagsheldin macht blau“ Heute morgen auf dem Weg„Gastbeitrag: Eine Corona-Alltagsheldin macht blau!“ weiterlesen

Experteninterview: „Wenn wir zu unseren Gefühlen, Bedürfnissen und Ängsten stehen, vergeht die Angst.“

Liebe Tina, du hast trotz psychischer Erkrankung eine erfolgreiche Werbeagentur in Starnberg aufgebaut? Wie hast du das geschafft? Ich habe es trotz Bipolar-2-Erkrankung geschafft, in der Selbstständigkeit ein erfülltes Arbeitsleben zu leben. Dafür musste ich an mehreren Schrauben drehen. Ich habe sehr viel Therapie gemacht und habe letztendlich auch akzeptiert, dass Medikamente die Basis meiner„Experteninterview: „Wenn wir zu unseren Gefühlen, Bedürfnissen und Ängsten stehen, vergeht die Angst.““ weiterlesen

Ted-Talk mit Elizabeth Gilbert: „Wir können Angst mit Intuition überwinden.“

Ted Talks sind wunderbare Videos in Englisch zu diversen, wesentlichen Themen, in denen Experten Reden halten. Die Reden sind sehr ansprechend und nie langweilig. http://www.ted.com Hier ist mein Lieblingsvideo in Zeiten von Corona: Elizabeth Gilbert: „It´s okay to feel overwhelmed. Here is what to do next.“ Elizabeth Gilbert spricht davon, wie wir Angst mit Intuition„Ted-Talk mit Elizabeth Gilbert: „Wir können Angst mit Intuition überwinden.““ weiterlesen

Kostenloser Online-Kurs: Professioneller Umgang mit Gefühlen

„Wir müssen den Gefühlen Raum geben. Sie sind wie ein Wecker. Sie müssen gehört werden. Erst wenn ich den Wecker höre, dann kann ich draufdrücken und dann ist Stille.“ Der Psychotherapeut Andreas Knuf veröffentlich in Zukunft einmal die Woche ein Video auf dem You-Tube-Kanal des Psychiatrie Verlags zum professionellen Umgang mit Gefühlen für Therapeuten. Das„Kostenloser Online-Kurs: Professioneller Umgang mit Gefühlen“ weiterlesen

5 Corona-Angst-Typen. Vorsicht Humor!

Der Informationssammler Der Informationssammler kompensiert seine Angst durch beständiges Nachrichtensammeln. Er trinkt seine Nachrichten zum Morgenkaffee und geht mit der aktuellsten Studie ins Bett. Dabei kann er nicht darauf verzichten, dir allzeitbereit die neuesten Zahlen um die Ohren zu hauen, auch wenn du sie gerade wirklich nicht hören möchtest! 2. Der Leugner Der Leugner grinst„5 Corona-Angst-Typen. Vorsicht Humor!“ weiterlesen

Gastbeitrag: Sport und Bewegung als Ventil für die Angst

Auch schon vor Corona war Sport für mich ein unglaublich wichtiges Ventil gegen Stress und Wut. Wenn Mann und Kind nerven, dann schnüre ich die Laufschuhe und es geht raus in den Wald! Da habe ich Zeit für mich, frische Luft und die Geräusche entspannen mich ungemein. Wenn du noch nicht in Quarantäne steckst, dann„Gastbeitrag: Sport und Bewegung als Ventil für die Angst“ weiterlesen

Experteninterview: „Die Angst ist normal. Wir müssen keine Angst vor der Angst haben.“

„Die Angst ist normal. Wir müssen keine Angst vor der Angst haben.“ Angelika Rohwetter über Mut und Angstbewältigung in Corona Zeiten Frau Rohwetter, wie können wir in dieser Zeit Mut finden? Wir müssen uns bewusst machen, dass unsere Angst in diesen Zeiten normal ist. Angst gehört zum Leben. Aber wir sind mehr als unsere Angst.„Experteninterview: „Die Angst ist normal. Wir müssen keine Angst vor der Angst haben.““ weiterlesen

Erste-Hilfe-Tipps bei Angst und Panik!

Angst und Panik: was wir tun können! Angst ist für Psychologin Marina Weisband in der Corona-Krise total normal. Was ist aber, wenn es zu Panikattacken kommt? Die Expertin zeigt dir in diesem Video Erste-Hilfe-Tipps, um extreme Angst zu überwinden! 6 Tipps, die bei Panikattacken sofort helfen! Trinke zum Beispiel ein Glas Wasser! Sinneswandel-Podcast mit Gerald„Erste-Hilfe-Tipps bei Angst und Panik!“ weiterlesen

Ein Coronabluestag ist ok!

Einmal die Woche habe ich einen Coronabluestag. Dann schreibe ich Gedichte. Poesie kann Dinge ausdrücken, die unfassbar sind. Poesie kann Dinge spüren, deren wir uns selbst erst bewusst werden, wenn wir sie niederschreiben. Probiere es aus. Dann wird die Angst greifbar. Mein 3-Uhr-Nachts-Gedicht für dich im Coronablues: Raumriss Da ist er wieder, dieser Riss im„Ein Coronabluestag ist ok!“ weiterlesen

Angst vor Mangel: das Hamstern in den verschiedenen Kulturen

Ich gebe es zu. Ich habe als Deutsche auch Angst, dass ich kein Klopapier bekomme. Deswegen habe ich versucht, bei Amazon Fresh 10 Packungen zu bestellen. Allerdings war das Produkt auf 3 limitiert. Das hat mich erstmal geärgert. Schließlich bin ich es in Deutschland gewohnt, dass jederzeit alles grenzenlos verfügbar ist. Beim Konsum gab es„Angst vor Mangel: das Hamstern in den verschiedenen Kulturen“ weiterlesen

Angstarten bei Corona

Werde dir bewusst, was deine Hauptangst ist: Angst vor Krankheit? Angst vor Tod von Angehörigen? Angst vor Einsamkeit? Angst vor Langeweile? Angst vor Freiheitsverlust? Angst vor dem totalen Staat? Angst vor wirtschaftlicher Not? Angst vor Essensmangel? Angst vor keinem Klopapier? Schreibe deine Angst in 3 Sätzen auf ein Papier. Formuliere jetzt zu jedem Satz einen„Angstarten bei Corona“ weiterlesen

Expertenlinks zum Thema Angst und Corona

Zum Glück können wir den Rat von Experten einholen! Psychologen, Psychiater, Angstforscher und Achtsamkeitslehrer helfen mit! Medienlinks: Podcast des SWR mit Angstforscher mit Borwin Bandelow Podcast von Radio1 „Corona und die Angst“ mit Prof. Dr. Susanne Lanwerd von der International Psychoanalytic University Berlin (IPU) Sinneswandel-Podcast mit Gerald Hüther: „Was hilft uns aus der Angst?“ Psychoanalyse-Podcast:„Expertenlinks zum Thema Angst und Corona“ weiterlesen

Positive Aktivitäten gegen die Coronaangst!

Du hast weniger Angst vor Corona, wenn du dich auf das Positive in deinem Leben konzentrierst und deine neue geschenkte Zeit für dich selbst optimal nutzt. Was wolltest du schon immer in deinem Leben tun? Was ist dir wirklich wichtig? Nimm dir zunächst ein sehr kleines und realistisches Projekt vor, dass du sofort umsetzen kannst„Positive Aktivitäten gegen die Coronaangst!“ weiterlesen