Happy mit vielfältiger Poesie gegen den Corona-Blues!

Der Poesiebriefkasten ist ein tolles Projekt. Jeder kann selbst verfasste oder Lieblingsgedichte, möglichst handgeschrieben, an den Poesiebriefkasten in München-Giesing, Wirtstr. 17, 81539 München, schicken. Die lyrische Post fließt in das Poesie-Projekt der Künstlerin Katharina Schweissguth ein. Hier könnt ihr euch mit den ersten drei Folgen „Poesie gegen den Corona-Blus“ vergnügen! Habt ihr auch Lust zu„Happy mit vielfältiger Poesie gegen den Corona-Blues!“ weiterlesen

Ein Coronabluestag ist ok!

Einmal die Woche habe ich einen Coronabluestag. Dann schreibe ich Gedichte. Poesie kann Dinge ausdrücken, die unfassbar sind. Poesie kann Dinge spüren, deren wir uns selbst erst bewusst werden, wenn wir sie niederschreiben. Probiere es aus. Dann wird die Angst greifbar. Mein 3-Uhr-Nachts-Gedicht für dich im Coronablues: Raumriss Da ist er wieder, dieser Riss im„Ein Coronabluestag ist ok!“ weiterlesen