Was könnten wir bei einer 2. Welle besser machen?

Die Bundespsychotherapeutenkammer hat am 17.8.20 eine Stellungnahme zur „Corona-Pandemie und psychischen Erkrankungen“ herausgegeben mit Empfehlungen für eine mögliche 2. Welle. Als besondere Risikogruppen werden Corona-Erkrankte und ihre Angehörigen, ältere Menschen, Kinder und Jugendliche, Frauen, Menschen mit Behinderung und Pflegekräfte und medizinisches Personal genannt. Die Forderungen der Psychotherapeutenkammer sind: 1) Kontakt- und Ausgangsperren müssen langfristig überdacht„Was könnten wir bei einer 2. Welle besser machen?“ weiterlesen