Happy mit Coronageschichte (Vorsicht Sarkasmus!)

Irgendwann werden wir gar nicht mehr wissen, in welcher Reihenfolge die Corona-Ereignisse über uns hereingebrochen sind. Gut, dass es Menschen gibt, die dokumentieren, zum Beispiel Rainer Dachselt mit seinem satirischen Wochenrückblick auf HR1.

20. 3. 2020: Es ist ernst, aber wir schaffen das! Natürlich hat die Corona-Krise auch ihr Gutes – jedenfalls für Stubenhocker, Petzen und Besserwisser. Gönnen wir es ihnen!

3. 4. 2020: Hessen hält durch! Klopapierwitze gehen langsam aus, aber wir überbrücken das mit Glühbirnen, dem exponentiellen Wachstum der AfD und den unbeliebtesten Ausflugszielen am Wochenende.

17.4. 2020: Keine Chance der Immunwehrkraftzersetzung! Deutschland hält durch, die Kinder halten durch und die Alten halten noch durcher – und am Ende finden wir das sicher alles gut.

24.4.2020: Durchhalte-Domina Angela! Man will ja nur das Beste für die Bundesbürger. Also Finger weg von Öffnungsdiskussionsorgien, denn sie führen direkt ins Verderben, in die Höhle und auch in die totale Katastrophe. Aber da wird man doch noch mal drüber diskutieren dürfen? Nein! Die Freiheit hatten wir mal! Schnee von gestern. Jetzt wird gefolgt!

8.5.2020: Notbremse für Pandemie-Anfänger: Warum Durchhaltefans enttäuscht sind, wie Herr Söder eine Notbremse erklärt und wo man mit 180 besser nicht dagegen hält.

15.5.2020: Intervall-Veganismus und andere Verschwörungen: Die psychische Belastungsgrenze ist überschritten, die Menschen laufen kruden Verschwörungstheorien nach und die Kanzlerin ist die Lustigste von allen. Ihr bester Witz: Keine Steuererhöhungen.

22.05.20: „Covid-19“

29.05.20: „Grandmaster Drosten und MC Kekulè“: Es ist ein Battle zwischen den Virologen, könnte man meinen. Andere sagen dazu: wissenschaftlich Diskussion. Die Virenjäger haben Hochkonjunktur, kommen endlich mal aus ihrer Petrischale raus und treten in das Licht der Öffentlichkeit. Mutti sagt, macht mal und hält sich zurück. Ihre Stunde kommt wieder, wenn Ramelow und Konsorten es vergeigt haben.

5.6.2020: Mit Wumms aus der Krise und in den Urlaub

12.6.2020: „Wünscht euch was – nicht!“: 12 Milliarden für die Hessen, Kinder haben auch Rechte und Frankfurt ist sexy – der Wochenrückblick ist diesmal besonders unglaublich.

19.06.2020: Multi-Warn-App für Corona, Lobby und Co: Sie ist endlich aufspielbar, die Corona-Warn-App. Aber wäre es nicht auch sinnvoll, das Angebot an Warn-Apps auszuweiten? Für alle Gefahrenlagen des Lebens? Schöne Töne inklusive. Eine Lobby-Warn-App zum Beispiel. Erster Nutzer: Lobby-Spreader Philipp Amthor.

26.06.20: „Die tiefsten Tiefpunkte der Woche„: Rudi Völler wusste schon, dass auf jeden Tiefpunkt ein noch tieferer folgt: Laschet, Wirecard, Landesregierung. Voll gut drauf dagegen: Bismarck!

Weitere Folgen folgen 🙂 !

Veröffentlicht von Be happy!

Ich mache Kommunikation, die ins Herz trifft! Mein Herzensprojekt ist mein Be happy-Blog, auf dem sich möglichst viele Menschen über ihre Glücksmomente in Coronazeiten austauschen sollen. So helfen wir uns gegenseitig, Ängste zu überwinden!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: