Happy mit einem Maskennotfallplan ohne Nähen!

In Bayern ist ab Montag Maskenpflicht. Leider kann ich nicht nähen. Geht es euch auch so? Ich hätte gerne eine coole, individuelle Maske mit einem Smiley-Mund, der mich und andere bei ihrem Anblick happy macht.

Glücklicherweise habe ich ein Youtube-Video von Ulla Hagen entdeckt, wie man eine Maske in sehr kurzer Zeit ohne Nähen aus einem alten T-Shirt herstellt. Man braucht dazu nur eine Schere, einen Stift, ein Maßband und ein T-Shirt.

Ich werde jetzt mal im Keller wühlen gehen, ich erinnere mich an ein paar lustige T-Shirt-Aufdrucke aus meiner bewegten Vergangenheit. Oder ich nehme ein T-Shirt in einer leuchtend bunten Farbe und male mit Edding einen riesigen Smiley-Mund darauf…und vielleicht Vampirzähne oder einen Zwirbelschnauzer?

Besonders ehrliche Politiker sollten am Besten diese Maske tragen 🙂 !

Die Pinocchio-Maske

Und hier noch mein Masken-Revoluzervorschlag: Schreibt mit einem schwarzen Edding auf eure weiße Maske:

„Mundschutz, aber kein Maulkorb! Grundrechte schützen!“

Siehe dazu auch meinen Blogbeitrag: „Happy mit Versammlungsfreiheit!“.

Corona-Psychologie-Podcast vom MDR: „Warum das Tragen von Masken unser Verhalten auch riskanter machen kann.“

Psychiater Dr. Raphael Bonelli über die Psychologie der Masken:

Veröffentlicht von Be happy!

Ich mache Kommunikation, die ins Herz trifft! Mein Herzensprojekt ist mein Be happy-Blog, auf dem sich möglichst viele Menschen über ihre Glücksmomente in Coronazeiten austauschen sollen. So helfen wir uns gegenseitig, Ängste zu überwinden!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: